Standort: oe1.ORF.at

Archiv - Fernsehen

Artikel (43)

Archiv - Fernsehen

Heinz Prüller

Schon als Kind wollte Heinz Prüller Sportreporter werden. Mit nur dreizehn Jahren hatte er eine fixe Kolumne in der Zeitschrift "Sportwoche". Er leitete den Hörfunk-Sport und wechselte später zum Fernsehen, wo er als Formel-1-Reporter Berühmtheit erlangte.

mehr mehr

Archiv - Fernsehen

Marcel Prawy

Macel Friedmann von Prawy, 1911 in Wien geboren, promoviert zum Doktor der Rechtswissenschaften. Sein Herz hängt jedoch zeitlebens an der Oper. Seine Sendereihe "Der Opernführer" startet 1965 und wird für Opernliebhaber bald zur Institution.

mehr mehr

Archiv - Fernsehen

Hugo Portisch

Geschichte spannend und verständlich zu vermitteln ist eine Kunst, die er bis zur Perfektion beherrscht. Dabei wollte Hugo Portisch ursprünglich gar nicht Journalist werden.

mehr mehr

Archiv - Fernsehen

Thaddäus Podgorski

Seine erste Radioreportage gestaltete Thaddäus Podgorski im Jahr 1955 im Auftrag von Heinz Fischer-Karwin für den neu gegründeten Österreichischen Rundfunk. Thema: Ein Deutsch-Kurs für Ausländer an der Universität Wien. Die fast kabarettistisch gehaltene Reportage sollte ihm für seine spätere Berufslaufbahn durchaus nützlich sein.

mehr mehr

Archiv - Fernsehen

Walter Pissecker

Berührungsängste waren Walter Pisseckers Sache nicht. Er mischte sich immer gern unter die sogenannten kleinen Leute, und berichtete in seiner Sendung "Panorama" ohne zu verhöhnen über skurrile Persönlichkeiten.

mehr mehr

Archiv - Fernsehen

Friedrich Orter

Friedrich Orter hat neue Maßstäbe in der österreichischen Auslandsberichterstattung gesetzt, denn er war immer so nah am Geschehen wie möglich.

mehr mehr

Archiv - Fernsehen

Otto Oberhammer

Kennern der heimischen Justiz ist Otto Oberhammer als "graue Eminenz" des Justizministeriums ein Begriff, der Medienbranche als ehemaliger ORF-Generalintendant.

mehr mehr

Archiv - Fernsehen

Corinna Milborn

1972 in Innsbruck geboren, wächst Milborn dreisprachig auf. 1998 beginnt Milborn beim WWF als Pressesprecherin und Expertin für Globalisierungsfragen. Mit Ende 20 reift die Entscheidung beruflich umzusatteln. Milborn will Journalistin werden. Kaum eine andere österreichische Journalistin hat in den vergangenen Jahren eine so steile Karriere hingelegt.

mehr mehr

Archiv - Fernsehen

Ernst Wolfram Marboe

Ernst Wolfram Marboe Jahrgang 1938 kommt eigentlich vom Theater. Er studiert am Max Reinhardtseminar Regie und Schauspiel und an der Uni Wien Theaterwissenschaften und Germanistik.1961 beginnt Marboe als freier Mitarbeiter zum Rundfunk, zunächst als Assistent, später als Regisseur und Autor.

mehr mehr

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick