Standort: oe1.ORF.at

Musik

Alzburg : Eutopa

Homunculus tanzt Uraufführung

Karlheinz Essl (AUT) und Jay Schwartz (USA, DL) haben für den Choreografen Bernd R. Bienert Neues komponiert. Das Stück "Alzburg:Eutopa" wird im November im Semper Depot vom Tanztheater Homunculus uraufgeführt.

Für dieses Stück über Österreich arbeitet Bernd R. Bienert mit den Komponisten Karlheinz Essl (AUT) und Jay Schwartz (USA-DL) zusammen, die für ihn neue Kompositionen beisteuern. Beide Komponisten haben für den riesigen Raum des Semper Depots Klangflächen entworfen. Bei Essl erfolgt das mittels elektronisch generierter Klänge und bei Schwartz durch von ihm entwickelte "Autosonic Gongs", die live Klangskulpturen erzeugen, die in den Raum projizieren werden. Dadurch entstehen völlig neue Hörerfahrungen.

Alzburg

Alzburg ist ein Stück über unsere Heimat und deren Losigkeit. Ein Stück über das Land der Felsen- und Hofreitschulen und des unausgesprochen schlechten Gewissens. Unser Alzburg also im Semperdepot, einem Raum in dem das Kaiserwetter nie herrschen wird, einem Kulissendepot österreichischen Geschichtsinventars. Kein schöner Land, der Ort!

Geisterstaat

Was könnte die Inventarisierung von Geschichte und Geschichten unseres Daseins in diesem Geisterstaat, in diesem Land voll der großen Geister denn besser ausdrücken, als das Dekorations-Gefängnis des Prospekt-Hofs unter unfreiem Himmel? Österreich wäre ja noch viel reicher, wenn es alle Nobelpreise, die es sich ganz redlich verdient hat, auch tatsächlich gewonnen und Stück für Stück hier inventarisiert hätte!

Aber nein, alles leer hier drinnen! Nur draußen, an jeder Hauswand eine Gedenktafel: Dort ist Beethoven gestorben und hier hat er glücklich komponiert. Da war Schubert Organist, dort hat Karl Kraus gewohnt und hier ist Oskar Werner zur Schule gegangen.

Geschichtslast

Unter diesem Druck der Geschichtslast schwimmen wir schon nur noch halb über Wasser, genau wie die schläfrigen Augen auf unserer Rindsuppe. Immer kleiner wird das Land und immer größer sein Verwaltungskörper! Österreich ist Alzburg. Alzburg ist kein Land, Alzburg ist ein Gesellschaftsspiel.

Und dann im Sommer ist ganz Österreich in Alzburg, während das Geschäftsjahr über Alzburg Österreich ist. Österreich ist schön, unsere Heimat aber ist Alzburg. Was die Bewegung sagt, kann das Wort nicht zeigen: was wir nicht sehen ist nicht unsichtbar.

18.10.2005

Veranstaltungs-Tipp
Bernd R. Bienert, "Alzburg : Eutopa" mit dem Tanztheater Homunculus, Mittwoch, 23. November bis Mittwoch, 30. November 2005, Semper Depot

Links
ZKM - Bernd R. Bienert
Tanztheater Homunculus
Karlheinz Essl

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick