Kinderrechte

Am 20. November 1989 beschlossen die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention. Deshalb gibt es seit damals an jedem 20. November den Internationalen Tag der Kinderrechte. Die Ö1 Kinderuni will wissen, welche Rechte Kinder haben.

Die ganze Ö1 Kinderuni mit Max Friedrich

Im Zusammenleben von Menschen gibt es gewisse Regeln, dass es nicht zu Chaos, Gewalt oder Ungerechtigkeit kommt. Menschen haben aber nicht nur Pflichten, sondern auch Rechte. Und Kinder haben sogar ganz spezielle Rechte, um ihre Identität und ihr Leben zu schützen.

Über diese Rechte informiert Max Friedrich, der Vorstand der Universitätsklinik für Psychiatrie im Kindes- und Jugendalter, die Ö1 Kinderuni-Reporter und -Reporterinnen Silvia, Felicitas, Sabine, Sofia, Paul und Daniel.

Ö1 Kinderuni mit dem Zoom Kindermuseum
Die Sendung fand in Kooperation mit der Zoom Kindermuseum statt.

Ö1 Kinderuni in "Der Standard"
Über Fragen rund um die Kinderarbeit berichtet die Ö1 Kinderuni-Serie in der Tageszeitung Der Standard am kommenden Freitag.

Mehr zu den österreichischen und europäischen Kinderunis in science.ORF.at

Hör-Tipp
Ö1 Kinderuni, jeweils Sonntag, 17:10 Uhr