Atonal

Viel verwendet, gefürchtet, verwechselt. Atonal ist nicht gleich Zwölftonmusik. Atonal ist auch nicht gleich unharmonische Musik. Rabl erklärt die Entwicklung von der sogenannten tonalen zur atonalen Musik. Ein Bogen von der Klassik bis zu Schönberg.

Viel verwendet, gefürchtet, verwechselt. Atonal ist nicht gleich Zwölftonmusik. Atonal ist auch nicht gleich unharmonische Musik. Rabl erklärt die Entwicklung von der sogenannten tonalen zur atonalen Musik.

Ein großer Bogen von der Klassik bis zu Arnold Schönberg, der zeigen soll, warum sich viele Komponisten mit Beginn des 20. Jahrhunderts von der gewohnten harmonischen Sprache, der sogenannten "Tonalität" regelrecht befreien wollten.

Mehr über den Begriff "atonal" erfahren Sie in unserem Download.