Standort: oe1.ORF.at

Musik

Ulrichsberger Kaleidophon

Zwölf Ensembles an drei Tagen

Am Freitag, 27. April 2012, startet die 27. Ausgabe des Ulrichsberger Kaleidophons. In bewährter Manier treten an drei Tagen zwölf Ensembles auf, am Ende sollten die Festivalbesucher/innen verschiedenste Statements im Bereich zwischen improvisierter und komponierter Musik kennengelernt haben.

Statements von arrivierten Improvisatoren, aber auch von vielen jungen Musikern, die neue Impulse ins Festival bringen sollen, denn Festivalgestalter Alois Fischer ist sich bewusst, dass bei einem in die Jahre gekommenen Festival auch die Gefahr des Bratens im eigenen Saft besteht. Das diesjährige Programm zeigt, dass diesbezüglich keine Gefahr besteht.

Kulturjournal, 26.04.2012

Alice Ertlbauer-Camerer

26.04.2012

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick