Cantus firmus

Der Cantus firmus ist dem Wort nach ein "gehaltener Gesang", eine Melodie, die sich durch ein Stück wie ein roter Faden zieht. Trotzdem ist diese Melodie oft kaum hörbar.

Die Luft darf einem nicht ausgehen beim "Cantus firmus". Schließlich ist er "fest" und dauerhaft, wie ein ständig klingender Engelsgesang, der durch allerlei Stimmen, Töne, Melodien umspielt wird, aber unbeirrt seinen Ton hält.

Lucio Golino, Korrepetitor und Opern-Souffleur