Orte in Bewegung

In den vergangenen Wochen wurden an dieser Stelle Projekte für die Initiative "Orte in Bewegung" eingereicht. Bis 19. Mai konnten Sie für Ihre Lieblingsprojekte voten.

Die meisten Stimmen konnte das Projekt Energieeffizienter Klassenraum der HTL St. Pölten auf sich vereinen. Sie erhält den Publikumspreis, einen der drei Social Innovation Awards von respekt.net, die mit jeweils 2.000.- Euro dotiert sind.

  • Gruppenfoto

    Lukas Kollermann und Brian Czapek (4.u.5.v.l.)zeichnen für die bisherige Arbeit verantwortlich. Jürgen Altenriederer und Mario Blauensteiner (2.u.3.v.l.) werden im nächsten Schuljahr die Arbeit fortsetzen. Betreuer sind: AV DI Hermann Binder (l.) und Ing. Gerhard Hinterhofer (r.)

    (c) FH St. Pölten

  • Zwei Schüler vor Bildschirmen

    Lukas Kollermann und Brian Czapek vor dem Energiemonitor

    (c) HTL St. Pölten

  • Klassenzimmer

    Ansicht eines Klassenzimmers der HTL St. Pölten

    (c) HTL St. Pölten

|

Die Abteilung Elektrotechnik der HTL St. Pölten sieht sich der effizienten Energienutzung verpflichtet und möchte mit ihrem Projekt die
Möglichkeiten zur Energieeinsparung in Schulen aufzeigen, Bewusstsein bilden und damit auch wertvolle Impulse für künftige Schulneubauten geben.