Bob Dylan in Österreich

Bob Dylans Musik prägte den Austropop, die heimische Literatur und politische Bewegungen wie die Arena-Besetzung. Dieser Österreichischen Aneignung von Dylans Poesie und Musik widmet sich nun das Buch "AustroBOB" - herausgegeben von Eugen Banauch, Alexandra Ganser und Martin Blumenau.

Bob Dylan

dpa/dpaweb/NORDFOTO/Niels Meilvang

Morgenjournal, 12.12.2014

Bob Dylans Musik und seine poetischen Texte begeistern seit Jahrzehnten eine weltweite Fangemeinschaft. In Österreich wurde der Künstler erst mit einiger Verspätung, dafür umso nachhaltiger rezipiert.

Übersicht