Standort: oe1.ORF.at

Politik

Haus der Geschichte: Nicht alle dafür

Ein Haus der Geschichte soll Österreich nach jahrzehntelangen Ankündigungen nun tatsächlich bekommen, in der Hofburg in Wien, im selben Gebäudeteil wie das Weltmuseum, das nach dem Umbau kleiner als ursprünglich geplant wird. Kanzleramts-Minister Ostermayer (SPÖ) hat die Teilung kürzlich angekündigt. Aus den anderen Parteien gibt es grundsätzliche Zustimmung aber auch Skepsis, ob der geplante Ort für ein Haus der Geschichte wirklich geeignet ist.

Mittagsjournal, 22.1.2015

Peter Daser

22.01.2015

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick