Ludwig XIV., Molière und die Comédie-Francaise

1680, als Ludwig XIV. das Gründungsdekret der Comédie-Francaise niederschreiben ließ, war Molière bereits seit sieben Jahren tot. Trotzdem gilt Molière bis heute als der Patron der Comédie-Francaise.

Zur Place Colette hin beherbergt der Gebäudekomplex des Palais Royal in Paris eine der berühmtesten Bühnen ganz Frankreichs - die legendäre Comédie-Française.

Ihre Entstehung ist ganz unmittelbar mit Ludwig XIV. verbunden. Der König höchstpersönlich hat mit einem Schreiben zwei Pariser Schauspieltruppen vereinigt. Eine davon war die Truppe Jean-Baptiste Molières. Die fusionierte Gruppe nannte sich ab diesem Zeitpunkt 'La Comédie-Francaise'.
Sie hatte als einzige das Privileg, in Paris aufzutreten. Das königliche Privileg.

Buchtipps

"Der Sonnenkönig. Ludwig XIV. Frankreichs Aufstieg zur Weltmacht 1638-1715", GEO Epoche, Heft Nr. 42

Bernd-Rüdiger Schwesig, "Ludwig XIV.", rororo bildmonographie, 2010

Joachim Fiebach, "Welt Theater Geschichte. Eine Kulturgeschichte des Theaters", Theater der Zeit, 2015

Sanjuan Agathe, "L'art de la costume de la Comédie-Francaise, CNCS (Centre national du costume de scène)", Bleu Autour Édition, 2011

Nicola Gess, "Barocktheater als Spektakel. Maschine, Blick und Bewegung auf der Opernbühne des Ancien Régime", Wilhelm Fink, 2015

Thomas Heim, "Molière und sein dramatisches Werk. Analysen ausgewählter Werke", Science Factory, 2014

Ernst Lauterbach, "Lexikon Molière Zitate. Auslese für das 21. Jahrhundert. Aus Werk und Leben", Iudicium Verlag, 2012

Lucia Übleis, "Theater und Macht. Wer darf Geschichten erzählen?", AV Akademikerverlag, 2014

Bogdan Büchner, "Das Theater in der Filmrolle. Wie sich der Film theatrale Mittel zu Nutze macht", GRIN Verlag GmbH, 2011

Christoph Balme, "Einführung in die Theaterwissenschaft", Erich Schmidt Verlag, 2014

Filmtipps

"Le roi danse" (dt. Titel: "Der König tanzt"), 2000, R: Gérard Corbiau

"Vatel" (dt. Titel: "Vatel"), 2000, R: Roland Joffé

"The Man in the Iron Mask" (dt. Titel: "Der Mann mit der eisernen Maske"), 1998, R: Randall Wallace

"Alceste à byciclette" (dt. Titel: "Molière auf dem Fahrrad"), 2013, R: Philippe Le Guay

Links

Wikipedia - Ludwig XIV.

Wikipedia - Molière

Projekt Gutenberg-DE - Molière
Larousse Online-Enzyklopädie - Eintrag "histoire du théâtre" (französisch)

Monuments nationaux - Domaine national du Palais Royal

Comédie-Française

Übersicht