Standort: oe1.ORF.at

Politik

Neuer Vorstoß zu Vorratsdatenspeicherung

Nachdem der deutsche Bundestag vergangene Woche die umstrittene Vorratsdatenspeicherung beschlossen hat, will Innenministerin Johanna Mikl Leitner (ÖVP) auch in Österreich erneut einen Vorstoß unternehmen. Im Justizministerium wird das deutsche Vorhaben ebenso bereits geprüft.

Morgenjournal, 21.10.2015

Barbara Reichmann

21.10.2015

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick