Druckgrafik

PRIVAT

O.T.

Felix Theile, geboren 1983 in Hamburg, begann das Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien in der Klasse für Performative Kunst und Bildhauerei bei Monica Bonvicini. 2010 wechselte er in die Klasse für Grafik und druckgrafischen Techniken zu Gunter Damisch.

Druckgrafik

PRIVAT

O.T.

Die Grafiken und Zeichnungen von Felix Theile lassen sich als Auszüge von Geschichten lesen, welche in fragmentierter Weise aus traumartig verklärten Erinnerungsreserven zusammengeschöpft scheinen. Die zwar konkreten aber ins Karikaturenhafte tendierenden Figuren, ermöglichen einerseits den Zugang in diese Bildwelten, erweisen sich zugleich jedoch als zentrales Ausschlussmoment, da ihre Handlungen und Gesten oft ins Leere führen. Durch formale Unterschiede zwischen den Figuren und dem Mangel an innerbildlichem Zusammenhang wird jene traumähnliche Gleichzeitigkeit unterschiedlicher Szenarien erst hervorgerufen.

Die Unwirtlichkeit, erzeugt durch das Spiel von szenischer Gleichzeitigkeit und formaler Ungleichzeitigkeit wird dabei manchmal bis zum Unbehagen jedoch niemals bis zum Entsetzen getrieben. Denn die Akzente die Felix Theile setzt, sind sanfter Natur aber eben genauso darauf aus, jene Natur und naturalistische Darstellungsweisen zu verunklären.

Service

Felix Theile, "O.T.", 50 x 58,5 cm, Auflage: 100 Stück
Die Grafik ist für Ö1 Club-Mitglieder um EUR 210,- im ORF Online-Shop erhältlich (Normalpreis von EUR 230,- ).

Übersicht