Grafik

PRIVAT

"Heimsportgeräte"

Der Künstler KNARF wurde 1990 in Salzburg geboren und studiert seit 2011 bei Gunter Damisch an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Für Ö1 hat er aus seiner Serie "Heimsportgeräte" die Grafik des Monats April zur Verfügung gestellt.

Grafik "Heimsportgeräte"

aus der Serie "Heimsportgeräte" von KNARF (Ausschnitt)

KNARF

"Den Namen KNARF kennt man eher aus dem öffentlichen Raum, vielleicht sind dem einen oder anderen in Wien schon Wände aufgefallen, die diese Buchstaben als Teil des Bildes tragen", so der Künstler. Für seine Werke auf der Straße arbeitet er mit einer simplen, grafischen Bildsprache sowie mit Neon- und Effektfarben.

"Bei den Zeichnungen und Grafiken, die für den Innenraum gedacht sind, fallen viele der Intentionen von draußen weg", erklärt KNARF. Als Ersatz schafft er Themen, Situationen oder Räume, in denen seine Werke verortet werden können – etwa ein ganzes Fitnessstudio. In der Serie Heimsportgeräte sind bisher circa 60 Zeichnungen entstanden. "Es sind winzige Geschichten, mehr Gegenüberstellungen. Die Besitzer/ innen können die Grafiken wie ein Buch aufstellen oder hinlegen."

Am 11. Juni 2016 eröffnet KNARFs Ausstellung "3 x 20 Wdh. 1 Min. Pause" in der Galerie Hilger in der Ankerbrotfabrik in Wien, die sich hauptsächlich mit dem Thema Bodybuilding und dessen Lifestyle beschäftigt.

Service

KNARF, "Heimsportgeräte", Entstehungsjahr: 2016; Größe: 25,8 x 42 cm; Technik: Siebdruck; Auflage: 100 Stück.
Die Grafik ist für Ö1 Club-Mitglieder um EUR 210,- im ORF Online-Shop erhältlich (Normalpreis von EUR 230,- ).

Übersicht