Herausforderung Wüste

Die Wüste: Kaum Regen, wenige Pflanzen, über 50 Grad bei Tag, Minusgrade in der Nacht. Ein einladender Lebensraum sieht anders aus.

Und dennoch leben hier viele Tiere, sogar Säugetiere. Diese müssen ganz besondere Anpassungen und Fähigkeiten mit sich bringen, um diesem lebensfeindlichen Gebiet trotzen zu können. So verstecken sich kleine Säugetiere während der Mittagshitze in unterirdischen Tunnelsystemen, Kamele und Antilopen erhöhen ihre Körpertemperatur, man hat große Ohren, bevorzugt fetthaltige Nahrung, entwickelt spezielle Gefäßsysteme, um das Gehirn zu kühlen, und versucht möglichst wenig Wasser auszuscheiden.

Der Zoologe Wolfgang Waitzbauer von der Universität Wien reist seit über 40 Jahren regelmäßig in die Wüste. Er interessiert sich besonders für die speziellen physiologischen Anpassungen von Wüstenbewohnern an ihr unwirtliches Habitat.

Service

Christopher D. Moyes, Patricia M. Schulte, "Tierphysiologie - Bafög-Ausgabe", Verlag Pearson Studium, 2010

Wolfgang Clauss, Cornelia Clauss, "Tierphysiologie kompakt", Spektrum Akademischer Verlag, 2006

Werner Buselmaier, "Biologie für Mediziner", Verlag Springer 2012

Werner Müller, Stephan Frings, "Tier- und Humanphysiologie: Eine Einführung", Verlag Springer, 2015

Ingo Krumbiegel, "Steppen- und Wüstentiere", Verlag Westarp, 2003

Anja Steinkamp, "Rennmäuse: halten, pflegen, beschäftigen", Franckh Kosmos Verlag, 2013

Renate Weinberger, "Das große Tierlexikon: 2000 Arten und ihre Lebensräume", Verlag Dorling Kindersley, 2010

Wolf Dieter Blümel, "Wüsten: Entstehung - Kennzeichen - Lebensraum", Verlag UTB GmbH, 2013

Tim Birkhead, "Die Sinne der Vögel oder Wie es ist, ein Vogel zu sein", Verlag Springer Spektrum, 2015


wikipedia - Gleichwarme Tiere

Philipp Hauer - Wechselwarme und gleichwarme Tiere im Vergleich

wikipedia - Umfassende Zusammenstellung zum Thema Thermoregulation

Schlichting-Rodewald - Von großen und kleinen Tieren

wikipedia - Biologie - Wasserhaushalt

wikipedia - Oxidationswasser bei Lebewesen

Prof. Blumes Bildungsserver Für Chemie - Warum muss ein Goldhamster kaum trinken?

wikipedia - Rete mirabile - Wundernetz

wikipedia - Nephron - Henlesche Schleife

wikipedia - Oberfläche zu Volumen Verhältnis

wikipedia - Ökogeografische Regeln - Bergmannsche Regel

Uni Marburg - Thermoregulation beim Menschen

Übersicht