Die Situation von Menschen mit Behinderungen

Seit 1. Jänner 2016 sollte unsere gesamte Umgebung barrierefrei sein. Aber ist sie das auch?

Seit 1. Jänner 2016 sollten also Straßen und Plätze, öffentliche Gebäude, Schulen, Universitäten, Kulturinstitutionen, aber auch Geschäfte, Restaurants, und öffentliche Verkehrsmittel für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen problemlos zugänglich sein; und damit für alle Bürgerinnen und Bürger ein barrierefreies und gleichberechtigtes Leben möglich sein. Rechtliche Basis dafür ist das etwas sperrig klingende "Bundesbehindertengleichstellungsgesetz".

Schon seit dem Jahr 2000 gibt es eine bindende Richtlinie der EU über die Schaffung völliger Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, im Wohnungsbau, bei Bildungseinrichtungen und beim Zugang zum Arbeitsmarkt.

Fünf Jahre hat Österreich gebraucht, um diese Vorgaben in ein Gesetz zu gießen. Seit erstem Jänner 2006 gilt das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz. Danach gab’s eine Übergangsfrist von 10 Jahren, um die baulichen Maßnahmen zur Umsetzung durchzuführen. Diese Frist endete am 31. Dezember 2015.

Nun also müsste barrierefreies Leben endlich überall möglich sein. Aber ist das auch so? Alles umgesetzt?

Service

Bernd Ahrbeck, "Inklusion: Eine Kritik (Brennpunkt Schule)", Verlag Kohlhammer 2014

Petra Flieger, "Menschenrechte - Integration - Inklusion", Julius Klinkhardt Verlag 2011

Saskia Erbring,"Inklusion ressourcenorientiert umsetzen", Carl Auer Verlag 2014

Florian Sitzmann, "Bloß keine halben Sachen: Deutschland - ein Rollstuhlmärchen", Gütersloher Verlagshaus 2012

Kersten Reich, "Inklusion und Bildungsgerechtigkeit: Standards und Regeln zur Umsetzung einer inklusiven Schule", Beltz Verlag 2012

Petra Wagner, "Handbuch Inklusion: Grundlagen vorurteilsbewusster Bildung", Herder Verlag 2013

Anti-Bias-Netz, "Vorurteilsbewusste Veränderungen mit dem Anti-Bias-Ansatz", Verlag Lambertus 2015

Thomas Höchst, "Inklusion ist möglich!", Persen Verlag 2014

Annette Textor, "Einführung in die Inklusionspädagogik", Verlag Utb GmbH 2015

Mittendrin e.V., "Eine Schule für alle: Inklusion umsetzen in der Sekundarstufe", Verlag an der Ruhr 2011

Albert Claßen, "Classroom-Management im inklusiven Klassenzimmer: Verhaltensauffälligkeiten: Vorbeugen und angemessen reagieren (Ratgeber Inklusion)", Verlag an der Ruhr 2013


Lebenshilfe - Dialogpapier zur Umsetzung der inklusiven Schule (pdf)

|Lebenshilfe - Gemeinsames Lernen in der inklusiven Schule

Inklusionsfakten - Inklusion braucht besondere Bedingungen

PH Wien - BIB - Büro für Inklusive Bildung

Wien Info - Barrierefrei in Wien unterwegs sein

Österreichischer Verein für Gestaltung von inklusiven Umgebungen und Produkten - inklusives Gestalten, Bauen und Wohnen

Österreichisches Ministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz - Barrierefreie Informationen für Menschen mit Behinderung

bidok - behinderung inklusion dokumentation - Der Anti-Bias-Ansatz in einer inklusiven Schule (Anti - Diskriminierung}

Stadtschulrat für Wien - Leitfaden für Inklusion

Community Integration Sonderpädagogik

Universität Köln - Informationsplattform für Inklusion

Gesetzestext Behindertengleichstellungsgesetz 2005

Sozialministerium - Österreich Barrierefrei

ÖAR - Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs – Mitglieder und Partner

ÖAR - Menschen mit Behinderungen in Österreich - Zahlen und Fakten

WKO - Broschüre zur Barrierefreiheit

BIZEPS

Übersicht