Das große Schweigen: Genozid - Femizid

Es brauchte einen neuen Begriff, als im beginnenden 20. Jahrhundert die Völkermorde an Völkern im Kaukasus, in der Türkei oder Südwestafrika bekannt wurden. Frauen wurden auf zweifache Weise Opfer im Genozid an den Armeniern: einmal wenn sie von ihren Tätern vergewaltigt wurden und das zweite Mal, wenn sie weder Raum noch Stimme bekamen um ihr Leid auszudrücken.

Übersicht