Ein Brückenbauer der Wissenschaften - Teil 2

1838 nahe Brünn geboren, studierte Ernst Mach Mathematik und Naturwissenschaften an der Universität Prag. Dort entstanden prägende Gedanken zur Aero- und Gasdynamik sowie zum Empiriokritizismus, eine philosophische Richtung, welche die Empirie als wissenschaftlichen Grundstein erachtet.

Übersicht