Das Phantom Ferrante

Elena Ferrante gilt als das große Phantom der Gegenwartsliteratur, denn keiner weiß, wer sich hinter diesem Pseudonym verbirgt.

Pärchen, Buchcover-Ausschnitt

SUHRKAMP VERLAG

Dafür verkauft sich ihr großes Neapel-Epos derzeit millionenfach und wird weltweit von den Kritikerpäpsten in den Himmel gelobt: Vom "ersten wahren Klassiker des 21. Jahrhunderts" war da bereits die Rede. Der knapp zweitausend Seiten umfassende und auf vier Bände angelegte Roman erscheint jetzt nach und nach auch in deutscher Übersetzung. Teil eins, mit dem Titel "Meine geniale Freundin" liegt seit kurzem vor.

Kulturjournal, 15.9.2016

Service

Elena Ferrante: "Meine geniale Freundin", Roman, aus dem Italienischen von Karin Kriege, Suhrkamp Verlag
Originaltitel: "L'amica geniale"
Spiegel - Der unbekannte Weltstar

Übersicht