Der Schriftsteller als Präsident

Václav Havel war Bühnentechniker, Regieassistenz, Dramaturg, Kritiker, Autor, Mitbegründer der Menschenrechtsbewegung "Charta 77", Vorsitzender des "Klubs unabhängiger Schriftsteller" und Symbolfigur des nichtkommunistischen Widerstands gegen das verhasste Regime. Am 29. Dezember 1989 wählte ihn das tschechoslowakische Parlament einstimmig zum ersten nicht-kommunistischen Staatspräsidenten seit 1948. 14 Jahre, bis zum Februar 2003, blieb der Dichter Präsident. Ein Porträt von Radovan Grahovac.

Übersicht