Klettern auf einem gelben Container

ORF/ MIRELA JASIC

Aber sicher! Der Ö1 Literaturwettbewerb

Ö1 sucht für den diesjährigen Wettbewerb literarische Texte in deutscher Sprache, die sich im weitesten Sinne mit dem Thema "Sicherheit" auseinandersetzen. Die Einreichfrist ist zu Ende.

Sicherheit oder Freiheit, Wohlfühlzone oder Lebensrisiko, Überwachung oder Bürgerrechte??? "Sicherheit" ist eines der zentralen Themen unserer Gesellschaft, von der Datensicherheit über die Sicherheitspolitik bis hin zum Safer Sex. Es umfasst den privaten Bereich ebenso wie den politischen, und ist ein entscheidender Parameter zur Analyse und Darstellung gegenwärtiger gesellschaftlicher Verhältnisse. Das Thema "Sicherheit" bietet wie kaum ein anderes eine Vielzahl von Ansatzpunkten auch zur literarischen Auseinandersetzung.

Rund um die Ö1 Literaturwettbewerbe fand sich im Lauf der Jahre eine immer größer werdende Gemeinde von Schreibenden ein. Nicht nur arrivierte Autorinnen und Autoren schickten ihre Beiträge zu Ö1 Bewerben wie "Wörtersee", "Hautnah", "Geld & Gier" oder eben jetzt "Aber sicher!", es gibt auch immer wieder literarische Entdeckungen unter den Einsendungen bis jetzt unbekannter oder wenig bekannter AutorInnen.

Der ursprüngliche Einreichschluss von "Aber sicher!" am 31. Mai wurde aufgrund zahlreiche Anfragen mit der Bitte, die langen (Schreib-)Wochenenden um Pfingsten und Fronleichnam noch zur Einsendefrist hinzuzunehmen bis 19. Juni verlängt. Jetzt ist aber wirklich Schluss!