Barbara Battisti

hat ihre Wurzeln im Weinviertel und arbeitet in Wien. Sie ist Redakteurin im Ressort Wirtschaft der Radio-Information.

Barbara Battisti

"Komplizierte Themen verständlich erklären, objektiv informieren, mit Sprache und Tönen bei den Zuhörerinnen und Zuhörern Bilder im Kopf entstehen lassen - das sind die spannenden Herausforderungen meiner Arbeit."

(c) Drexel, ORF

Barbara Battisti hat Publizistik, Politikwissenschaft und Geschichte studiert.

Nach einem Ferienjob beim ORF-Teletext verschrieb sie sich ganz dem Journalismus: nächste Stationen waren die ORF-Radio-Nachrichten, die Ö1 Journale und das Fernsehmagazin "Heimat, fremde Heimat". Seit 2006 Wirtschaftsredakteurin der ORF-Radio-Information. "Alles Leben ist Wirtschaft" - Schwerpunkte: Landwirtschaft, Klimaschutz, Energie.

Barbara Battisti ist für ihre journalistische Arbeit mehrfach ausgezeichnet worden: 2011 erhielt sie den Prälat Leopold Ungar-Anerkennungspreis, den Eduard Hartmannpreis und den "Journalismuspreis von unten" der Armutskonferenz. 2013 wurde sie mit dem Barthold Stürgkh-Preis ausgezeichnet.

Link

Barbara Battisti auf Twitter