Renate Burtscher

hat Musikerziehung, Romanistik und Gesang in Salzburg/Mozarteum studiert, ein paar Jahre als AHS-Lehrerin in Vorarlberg und Niederösterreich gearbeitet, immer mit großer Leidenschaft in Chören gesungen, mit besonderer Vorliebe im Arnold Schoenberg Chor, dem sie sich immer noch sehr verbunden fühlt. Mit "Pasticcio" hat ihre Moderatorinnentätigkeit bei Ö1 begonnen, viele Musiksendereihen hat sie mitgestaltet, die Freude, Musik auf ganz persönliche Weise zu vermitteln, nützt sich nicht ab, sie wächst, sie vertieft sich.

Renate Burtscher

(c) ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Wofür ich brenne

Neben "Pasticcio" gestaltet Renate Burtscher regelmäßig außerdem noch: "Klassik-Treffpunkt", "Apropos Musik - Abenteuer Interpretation", "Doremifa - Musik für Kinder", "Spielräume" am Sonntag, "Du holde Kunst" und "Aus dem Konzertsaal".

Kontakt

Ö1 Service