Birgit Pointner

Radio-Journalistin seit 1995 - vier Jahre Privatradio in der Steiermark und in Wien, seit 1999 beim ORF.

Birgit Pointner

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Von 1999 bis 2012 in der Ö3-Nachrichtenredaktion, dort u.a. Chefin vom Dienst, Moderation der Frühnachrichten im Ö3-Wecker und Reporterin - z.B. im Rahmen der Nationalratswahlen 2002, 2006 und 2008. Trainerin für ORF-interne Weiterbildung im Bereich Nachrichten-Beiträge seit 2002.

Seit September 2012 in der ORF-Radio-Wirtschaftsredaktion mit besonderem Interesse für den Bereich Arbeit und Soziales.

Für die "Saldo"-Sendung "Das Wohnungs-Los" im November 2014 mit dem Anerkennungspreis Hörfunk beim Prälat-Leopold-Ungar-Journalist/innen-Preis ausgezeichnet.

Studierte Germanistin, liest (trotzdem oder gerade deswegen) leidenschaftlich gerne und viel.

Die gebürtige Steirerin lebt in Niederösterreich und hat zwei Söhne.