Christine Scheucher

studierte Vergleichende Literaturwissenschaften in Wien und Berlin. Zahlreiche Praktika in Medien- und Kulturinstitutionen führten sie nach Berlin und London. In ihrer Diplomarbeit, die 2007 veröffentlicht wurde, beschäftigte sie sich mit der Fortschreibung der Avantgarde im digitalen Raum.

Christine Scheucher

MARIA SKAKATS

Seit 2006 ist Christine Scheucher als Redakteurin in der Ö1 Kulturredaktion tätig, wo sie sich schwerpunktmäßig der Bildenden Kunst widmet. Drei Jahre lang berichtete sie vor allem für das Ö1 Radiofeuilleton "Diagonal" aus Paris. Christine Scheucher moderiert das Radiofeuilleton "Diagonal", die Diskussionssendung "Die Literarische Soiree" und die Gesprächssendung "Intermezzo - Künstlerinnen und Künstler im Gespräch".