Ulrike Schmitzer

kommt aus Salzburg und lebt in Wien. Redakteurin in der Ö1 Wissenschaft.

Ganz "klassisch" Publizistik und Kunstgeschichte in Salzburg studiert. Beim ORF Salzburg beworben (Zitat Chefredakteur: "Probieren wir’s trotzdem"). Sechs spannende Jahre bei Radio und Fernsehen. Daneben Doktorat über Kunst (Zitat Professor: "Schreiben Sie nicht so kurze Sätze").

Nach Wien übersiedelt mit dem Ziel, lange Beiträge zu machen. In der Ö1 Wissenschaftsredaktion endlich alle interessanten Themen gefunden: von Kulturwissenschaften über Zeitgeschichte bis hin zum Weltraum.

Daneben jahrelang Autorin für 3sat und frei produzierte Dokumentationen v.a. über Architektur.
Leidenschaft fürs Schreiben, Ausbildung an der "Leondinger Akademie für Literatur". Mehrere Romane, zuletzt: "Es ist die Schwerkraft, die uns umbringt" (Edition Atelier, 2014). Zahlreiche Preise, u.a. Inge-Morath-Preis für Wissenschaftspublizistik 2012.

Redakteurin der Ö1 Wissenschaft, Gestalterin für "Dimensionen", "Radiokolleg", "Salzburger Nachtstudio", "Kontext".