Landschaft bei Berg Ararat

KAREN MINASYAN KAREN MINASYAN / AFP

Armenien - Kleines Land mit großer Kultur

Die Fläche des Landes im südlichen Kaukasus beträgt nur ein Drittel jener von Österreich. Armenien ist ein Gebirgsland, die mittlere Seehöhe beträgt 1.000 m. Es verfügt über unzählige mittelalterliche Klöster und Kirchen. Vielerorts gibt es auch Gebäude, die vor 40 Jahren fortschrittlich und hochmodern waren, aber heute aus Kostengründen nicht mehr erhalten werden können: verfallende Skulpturen und Bauten aus der Sowjetzeit.

Übersicht