Kinder sitzen auf einer Mauer

KAREN MINASYAN / AFP

Kunst von Kindern, Kunst für Kinder

Wenn ein Volk in der Geschichte durch einen Völkermord so schwer dezimiert wurde wie die Armenier, dann haben Kinder einen besonders hohen Stellenwert in der Gesellschaft. Und es wird umso wichtiger, ihnen die Kultur und Sprache weiterzugeben - aus Angst, dass diese im Fall Armeniens uralte Kultur verblasst. In der armenischen Diaspora gab und gibt es viele solche Bemühungen, aber auch im Staat Armenien. Zum Beispiel soll ein Webprojekt mittels graphic novels bei Kindern Interesse für klassische armenische Literatur wecken. Und es gibt seit 1970 ein Kinder-Kunstmuseum, wie es sonst nur wenige auf der Welt gibt.

Übersicht