Screenshot

ORF/ROSENBERG

Clemens Berger: "Ein Versprechen von Gegenwart"

Clemens Berger, geboren 1979 in Güssing, wuchs in Oberwart im Burgenland auf. In Wien studierte er Philosophie und Publizistik.

Clemens Berger - "Ein Versprechen von Gegenwart", Roman; Luchterhand Verlag

2003 veröffentlichte er sein erstes Werk, den Erzählband "Der gehängte Mönch". Zwei Jahre später folgte sein Debutroman "Paul Beers Beweis". Berger lebt als freier Schriftsteller in Wien und schreibt Romane, Erzählungen, Essays, Lyrik und Theaterstücke. Seit 2010 ist er außerdem Dozent für Literatur am Salzburger Mozarteum.
Es liest Georg Kusztrich.

Clemens Berger - "Ein Versprechen von Gegenwart"

Gelesen von Georg Kusztrich.
Gestaltung: Peter Zimmermann