Geigerin, Vesna Stankovic

GABRIELA BRANDENSTEIN

Absam | 17. Oktober 2017 | 11.00 Uhr

Konzert für Kinder: Henn’ und Katz’ - und Biber!

So viele Tiere hat der Komponist Heinrich Ignaz Franz Biber in seine Sonata Representativa gepackt, dass sie dort ein lustiges Tohuwabohu veranstalten! Bibers bester Freund war der berühmte Absamer Geigenbauer Jakob Stainer. Im Stainer-Museum neben dem KiWi könnt ihr vor dem Kinderkonzert an einem Workshop über ihn teilnehmen. Für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Eintritt frei!

Das Programm

Heinrich Ignaz Franz Biber | Sonata Representativa für Violine und Basso Continuo

Die Mitwirkenden

Stainer Trio:
Vesna Stankovic | Violine von Jakob Stainer, Absam 1671
Marianne Bruckner | Violoncello
Tina Zerdin | Harfe

Die Veranstaltung

  • KiWi Absam, Dörferstraße 57, 6067 Absam
  • Konzertbeginn: 11.00 Uhr
  • Moderation: Mirjam Jessa, Ö1

Der Workshop

  • Beginn: 9.00 Uhr bzw. 9.45 Uhr
  • Dauer: ca. 45 Min. (max. Teilnehmer/innenanzahl: 24)
  • Anmeldung zum Workshop bei Herrn Matthias Breit
  • T 0676-840 53 27 00

Das Konzert ist bereits ausverkauft.

  • Eintritt frei!
  • Dieses Angebot richtet sich vorwiegend an Volksschulklassen. Als Privatperson können Sie maximal 2 × 2 Freikarten reservieren. (Bitte beachten Sie die Altersangabe.)
  • Ihre Karten können Sie bei der Oesterreichischen Nationalbank in Innsbruck telefonisch oder per E-Mail reservieren. Ihre Ansprechpersonen sind Frau Julia Bucher und Herr Armin Schneider.
  • T (0512) 90 81 00-0
  • E armin.schneider@oenb.at (Die Karten werden kostenfrei zugesandt.)

Übersicht