Maria Lassnig

DPA/OLIVER BERG

"Mein Leben bestand aus sehr viel Anstrengung und sehr viel Enttäuschung" - Maria Lassnig

Die 1919 in Kärnten geborene und 2014 in Wien verstorbenen Künstlerin Maria Lassnig galt gemeinsam mit ihrem ehemaligen Partner Arnulf Rainer als Begründerin der informellen Malerei in Österreich. Viele Jahre lebte sie in Paris, von 1968 bis 1978 in New York. 1980 kehrte sie nach Wien zurück und wurde Professorin für Malerei an der Hochschule für angewandte Kunst. Später erweiterte sie ihre Meisterklasse um das einzige Lehrstudio für Trickfilm in Österreich. (Erstausstrahlung am 20. Juni 1996)

Doris Stoisser

Übersicht