Ulrike Lunacek

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Ulrike Lunacek (Die Grünen) über Spaltungen, Wechselwähler und Vorbilder

Sie ist die Spitzenkandidatin der Grünen, aber nicht deren Chefin. Damit unterscheidet sich Ulrike Lunacek schon einmal deutlich von der Konkurrenz. Doch bietet sie auch inhaltliche Alleinstellungsmerkmale, die jenseits ihrer Stammwählerschaft verfangen können? Oder sind neue Wähler/innen ohnehin nicht mehr im Fokus der Grünen?

Fünf interessante Kandidat/innen für die Nationalratswahl 2017 hatten bereits im Sommer Gelegenheit, ihre politischen Ansichten ausführlich dem Ö1-Publikum darzulegen. Jetzt im Herbst folgen die jeweiligen Listenersten. Jeden Samstag ist eine/r von ihnen bei Gabi Waldner "Im Journal zu Gast". Und zwar in "Extra"-Länge. Denn Politik im Allgemeinen und Wahlen im Besonderen sind zu wichtig, um sie in wenigen Minuten oder 140 Zeichen abzuhandeln.

Grüne Ulrike Lunacek eröffnet: Geht es nach dem bisherigen Katastrophenjahr - Basis-Aufstand gegen das Heumarkt-Projekt in Wien, Krach mit der Parteijugend, Glawischnig-Abgang und neue Konkurrenz durch Peter Pilz - diesmal schlicht ums Überleben?

Ulrike Lunacek

Bei Gabi Waldner Im Journal zu Gast - Extra

Übersicht