Joseph Beyus

dpa/A0723 Hams Dürrwald

Positionen in der Kunst (4) - Joseph Beuys

Der deutsche Künstler Joseph Beuys hatte 1967 bereits einige wesentlich Parameter seiner Ästhetik - die Arbeit mit Filz und Fett - ausdifferenziert und gründete am 22. Juni die Deutsche Studentenpartei, um damit gegen die Erschießung des Studenten Benno Ohnesorg zu protestieren. Wenig später nannte er seine Gruppierung Fluxus Zone West und wollte damit auf das Bedürfnis nach einem strukturellen Wandel an den europäischen Universitäten hinweisen - der erste Schritt auf einem Weg, der Beuys immer tiefer in die Politik verstricken sollte.

Ina Zwerger, Thomas Mießgang

Übersicht