Schmetterling

AFP/VALERY HACHE

Wie aus 1001 Nacht!

Einem orientalisches Märchen nachempfunden wirkt ein Ballett, das Ende November 1860 in Paris erstmals aufgeführt wurde.

Ein Prinz, der sich in ein hübsches Dienstmädchen verliebt, eine böse Fee, ein Kobold und zahlreiche bunte Schmetterlinge bevölkern die Bühne.

Die Uraufführung geriet, nicht zuletzt wegen der schwungvollen Musik, zu einem Triumph. In unserem Audio hören Sie das London Symphony Orchestra unter der Leitung von Richard Bonynge.

Der "Valse de Rayon", der Sonnenstrahlenwalzer aus einem Ballett, das nach einem bunten, flatternden Insekt benannt ist. Welcher französische Komponist, er gilt auch als Begründer der modernen Operette, komponierte die Musik zu diesem Bühnenwerk?

Adresse

Kontakt

Ö1 Newsletter
Der Ö1 Newsletter informiert Sie über Ihre Vorteile und Ermäßigungen bei Konzerten sowie über Freikarten bei diversen Veranstaltungen.

Lösung des letzten Rätsels

Serenade; Binge: Elisabeth- Serenade, Mozart: Serenade Nr. 13 für Streicher in G-Dur (Eine kleine Nachtmusik), Brahms: Serenade Nr2 in A- Dur

Übersicht