Reisekatalog Sujet

ORF

Ö1 Reisen 2018

Auch 2018 will Ö1 sein Publikum zum Reisen animieren. Angeleitet und kompetent begleitet bieten wir Ihnen mehr als 60 Reiseziele an. Von einer Kulturreise auf den Spuren Nelson Mandelas über Aktivreisen nach Patagonien, Schweden oder Taiwan bis zu Studienreisen in den Iran oder den Sudan.

Die Ö1 Kultur- und Musikreisen

Diese Reisen wurden für ein besonders kulturaffines Publikum zusammengestellt. Sie widmen sich mit einem speziellen Thema sehr ausführlich einer Destination. 2018 bieten wir in Ergänzung zur Ö1 Schwerpunktreihe "Nebenan" Erkundungen in Israel, Tunesien, Ägypten und Weißrussland an. Zudem haben wir zwei Architekturreisen, drei Musikreisen und zwei Wissenschaftsreisen im Programm, darunter eine Reise nach China zu Kulturvermächtnissen und zu Pandabären. Oder möchten Sie lieber nach Paris in die 1950er Jahre? Wählen Sie aus insgesamt 26 Reisen!

Die Ö1 Aktiv- und Genussreisen

Reisen, die bewegen – Reisen, die erfüllen! Ob tanzen, segeln, wandern, paddeln oder Rad fahren – die Palette der Aktivitäten ist diesmal besonders groß. Neben vielen Destinationen in Europa locken auch Patagonien und Taiwan. Wer außergewöhnliche Gärten liebt, kann sie mit Karl Ploberger an der Nordsee besuchen. Die Ö1 Genussreisen vereinen den Zauber der Landschaft mit dem Geschmack edler Tropfen und Speisen sowie den Menschen, die sie hervorgebracht haben – ob in Lissabon, an der Loire, mit Thomas Maurer am Neusiedler See oder beim Slow Food in Kärnten.

Die Ö1 Studien- und Erlebnisreisen

Studien- und Erlebnisreisen erweitern Horizonte. Sie können Wissen über andere Kulturen, Lebensweisen und Traditionen vermitteln, wenn man bereit ist, mit einem gewissen Maß an Offenheit in die Fremde aufzubrechen, das Besondere im Alltäglichen zu spüren und historische Zusammenhänge zu durchschauen, um die Gegenwart zu begreifen. Einer der ersten Studienreisenden war Johann Wolfgang von Goethe, der sich 1786 auf den Weg nach Italien machte, um die Antike zu erkunden. Ö1 bietet 2018 u. a. Reisen nach Madagaskar, Kolumbien und Costa Rica an.

"Reisen ist besonders schön,
wenn man nicht weiß, wohin es geht.
Am allerschönsten aber ist es,
wenn man nicht mehr weiß,
woher man kommt."
Laotse (6. Jahrhundert v. Chr.)