Die Golden Gate Bridge

AFP

Der "Man in Black" und seine Gefängnisauftritte

Vor 50 Jahren, am 13. Jänner 1968, wählte Johnny Cash das "Folsom State Prison" bei Sacramento als Auftrittsort für ein Konzert, dessen Schallplattenveröffentlichung legendär geworden ist!

"At Folsom Prison” heißt dieses Live- Album aus dem Jahr 1968. Im Jahr darauf erschien ein weiteres Gefängnisalbum von Johnny Cash, aufgenommen im berüchtigten "San Quentin State Prison", das sich in der Nähe welcher kalifornischen Hafenstadt befindet?

Adresse

Kontakt

Ö1 Newsletter
Der Ö1 Newsletter informiert Sie über Ihre Vorteile und Ermäßigungen bei Konzerten sowie über Freikarten bei diversen Veranstaltungen.

Lösung des letzten Rätsels

Intermezzo (nannte Johannes Brahms eine Reihe von Klavierstücken – so auch jenes aus dem Opus 118, das der Pianist Christoph Traxler bei unserem Weihnachtsquiz live gespielt hat)

Übersicht