Maskierte und kostümierte Karnevalsteilnehmer in Venedig

APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI

Kur gegen Spinnenbiss

Gioachino Rossini genoss viele Jahre lang das fröhliche Karnevalstreiben in Venedig und schuf in den 1830er Jahren das folgende Tanzlied, in dem es heißt: "Nun steht der Mond hoch über dem Meer. Mamma mia, was werden wir springen! Die Stunde ist schön zum Tanzen, und kein Verliebter will es versäumen…"

Juan Diego Florez mit "La Danza". In welchem süditalienischen Tanzrhythmus Rossini hat dieses flotte Stück komponiert?

Lösung des letzten Rätsels

Richard Strauss, Antonin Dvořák, Dmitri Schostakowitsch

Übersicht