Krone auf einem Kleiderbügel

Hanna Haböck

Bewährtes und Neues

Die stärksten Seiten von Ö1 gehören "gehört", dem monatlich erscheinenden Ö1 Magazin. Neben einer ausführlichen Übersicht über das komplette Radioprogramm des kommenden Monats finden Sie hier interessante Reportagen und Hintergrundberichte über das Programm und seine Gestalter und Gestalterinnen. Das Ö1 Magazin steht exklusiv Ö1 Club-Mitgliedern zur Verfügung.

Cover gehört Mai 2017

.

Das Ö1 Magazin im Mai wartet neben allen Informationen zu den Neuerungen in Ö1 auch mit einer umfassenden Vorschau auf den Armenien-Schwerpunkt in der Reihe "Nebenan. Erkundungen in Europas Nachbarschaft auf.

So richtig reimen will er sich ja nicht, der viel zitierte Satz vom Mai, der angeblich alles neu macht. Im Falle von Ö1 ist der Satz mit dem hatscherten Reim trotzdem richtig. Die Ausgabe von "gehört" im Mai wurde unübersehbar runderneuert. Nach 255 Ausgaben in knapp 22 Jahren schien es an der Zeit, unser Outfit zu überprüfen und zu modernisieren. Die Aufgabenstellung war nicht eben einfach: Einerseits musste die bestens eingeführte Marke Ö1 wiedererkennbar bleiben, andererseits wollten wir den bevorstehenden 50. Geburtstag des Senders nutzen, um uns frisch und zeitgemäß zu zeigen. Schriften, Farben und Satzspiegel standen zur Diskussion, unzählige neue Logos wurden ent- und schließlich wieder verworfen. Manches war uns zu nah am Original, anderes zu weit davon entfernt.

Überzeugt hat die Jury schließlich ein Entwurf von Yasmin Sowa, einer studierten Medizinerin, die sich irgendwann entschlossen hat, ihren künstlerischen Neigungen zu folgen und seither Teil des ORF-Grafikteams unter der Leitung von Artdirector Michael Hajek ist. Gemeinsam mit Robert Heis, dem Chefredakteur von gehört, und dem Team rund um Ö1 Kommunikationschef Michael Ladstätter hat sie Schritt für Schritt jenes Design erarbeitet, das von nun an das Erscheinungsbild von Ö1 prägen wird. Florian Jungwirth, der seit Anbeginn für die grafisch-visuelle Gestaltung von Ö1 und gehört verantwortlich zeichnete, stand dem Team mit gutem Rat zur Seite.