Konzert am Vormittag

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Dirigent: Yutaka Sado; Joshua Bell, Violine.
Ludwig van Beethoven: Leonoren-Ouvertüre Nr. 3, op. 72c
Joseph Haydn: Symphonie D-Dur, Hob. I/86
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 35 (aufgenommen am 17. Oktober 2011 in der Philharmonie Berlin)

Präsentation: Bernhard Fellinger

Playlist

Komponist/Komponistin: GEORGE GERSHWIN/1898 - 1937
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jascha Heifetz /Arrangement/1901 - 1987
Titel: Aus: Three Preludes für Klavier / Bearbeitung für Violine und Klavier von Jascha Heifetz

* Nr.2 Andante con moto e poco rubato (00:03:45)
* Nr.3 Allegro ben ritmato e deciso (00:01:18)
Solist/Solistin: Joshua Bell /Violine
Solist/Solistin: John Williams /Klavier
Länge: 06:47 min
Label: Sony Classical SK 60659

Komponist/Komponistin: LUDWIG VAN BEETHOVEN/1770-1827
Titel: Leonoren-Ouvertüre Nr.3, op.72c
Orchester: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Yutaka Sado
Länge: 14:15 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: JOSEPH HAYDN/1732-1809
Titel: Symphonie D-Dur Hob.I/86

* Adagio - Allegro spiritoso - 1.Satz
* Capriccio. Largo - 2.Satz
* Menuet. Allegretto - 3.Satz
* Finale. Vivace - 4.Satz
Orchester: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Yutaka Sado
Länge: 26:45 min
Label: EBU

Komponist/Komponistin: PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKY/1840-1893
Titel: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.35

* Allegro moderato - 1.Satz
* Canzonetta. Andante - 2.Satz
* Finale. Allegro vivacissimo 3.Satz
Solist/Solistin: Joshua Bell/Violine
Orchester: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Yutaka Sado
Länge: 35:20 min
Label: EBU

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Die Feldforscherin der deutschen Fotografie

Herlinde-Koelbl-Werkschau in München

Nouvel-Tower eröffnet

Neue Eingangspforte für Wien

Neues vom theatercombinat

"vampires oft he 21st century oder was also tun?"