Nachtbilder - Poesie und Musik

"Der obszöne Urlaub." Ein Abend mit Gedichten von Ondrej Cikán und Anatol Vitouch aus der RadioKulturhaus Veranstaltungsreihe "Hautnah - Lyrik live im KlangTheater". Es lesen die Autoren gemeinsam mit der Schauspielerin Maria Schuchter; Stefanie Huber, Violoncello. Redaktion: Edith-Ulla Gasser

"Schön, aber unökonomisch", so bezeichnen die jungen Autoren Ondrej Cikán und Anatol Vitouch das Verschießen von neun Kugeln auf nur ein Ziel - und so beschreiben sie auch ihre eigene Lyrik.

Cikán und Vitouch bilden den harten Kern eines "DIE GRUPPE" genannten Künstlerkollektivs, das aus einer Wiener und einer Prager Fraktion besteht. "DIE GRUPPE" hat sich den "inszenatorischen Furor" zur Aufgabe gemacht: Mit Musik, Kostümen, Maske und allerhand Einfällen wird der Vortrag von Gedichten zum bunten Wahnsinn, der sich am französischen Surrealismus und am tschechischen Poetismus orientiert.

Sie hören in diesem Mitschnitt einer Veranstaltung vom 19. Jänner Gedichte aus verschiedenen Zyklen, unter anderem auch aus der aktuellen Gedichte-Show der "GRUPPE" mit dem Titel "Der obszöne Urlaub": grell, dramatisch und hintersinnig, und manches auch "unglaublich unjugendfrei"!

Playlist

Komponist/Komponistin: J.S.Bach
Titel: Suite 2, d-moll
Solist/Solistin: Stefanie Huber
Länge: 02:50 min
Label: ORF Manus

Komponist/Komponistin: Gaspar Cassadó
Titel: Solosuite
Solist/Solistin: Stefanie Huber
Länge: 06:00 min
Label: ORF Manus

Komponist/Komponistin: J.S.Bach
Titel: Suite 2, d-moll-Sarabande
Solist/Solistin: Stefanie Huber
Länge: 09:00 min
Label: ORF Manus

Komponist/Komponistin: S.Prokofieff
Titel: March
Solist/Solistin: Stefanie Huber
Länge: 01:25 min
Label: ORF Manus

Sendereihe