Radiokolleg - Stimmen des Aufbruchs

Revolutionslieder aus Tunesien (2). Gestaltung: Nikolaus Scholz

Ein Mix aus traditionellen Klängen, Hip Hop und Rap - die Musikszene Tunesiens ist im Aufbruch.

El Général und Amel Mathhouthi sind die bekanntesten Vertreter einer musikalischen Subkultur, die sich längst in der gesamten arabischen Welt ausgebreitet hat. Es sind keine subtilen Songs, die Protest und den Ruf nach Freiheit transportieren, sondern plakative und direkte Lieder.

El Général und Amel Mathhouthi arbeiten mit schlichten Songs und radikalen Texten, die in Nordafrika und der arabischen Welt eine starke Wirkung haben und selbst das Volk auf der Straße bewegen.

Playlist

Komponist/Komponistin: Zorah Ljnef
Titel: Tounis Hurra
Ausführende: Zorah Ljnef
Länge: 02:10 min
Label: CD Network 495135

Komponist/Komponistin: Emel Mathlouthi
Titel: My word is free
Ausführende: Emel Mathlouthi
Länge: 02:30 min
Label: world village 479065

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

"Figaro" an der Staatsoper

Zweiter Teil von Welster-Mösts Mozart-Zyklus