Pasticcio

mit Helmut Jasbar. "Die drei Franzosen sind keine Katastrophen-Sucher, sie sind Nuancen-Aufspürer", wie es in einer deutschen Kritik über das Trio Wanderer heißt. Und da stellt sich die Frage wie denn so eine Katastrophe in der klassischen Musik aussehen sollte? Johann Samuel Petri, 1738 bis 1808, ist fündig geworden: In seiner Anleitung zur Praktischen Musik von 1782 spricht er von einer großen musikalischen Katastrophe. Was er damit meinte: die Abkehr vom Barock, hin zur Galanten Musik.

"Was ist galant und ein galanter Mensch? Dieses dürffte uns in Wahrheit mehr zuthun machen als alles vorige, zumahl da dieses Wort bey uns Teutschen so gemein und so sehr gemißbrauchet worden, daß es von Hund und Katzen, von Pantoffeln, von Tisch und Bäncken, von Feder und Dinten, und ich weiß endlich nicht, ob nicht auch von Aepffel und Birn zum öftern gesagt wird."
(Christian Thomasius, 1655 bis 1728)

Playlist

Urheber/Urheberin: JS Bach
Titel: Englische Suite no 2 Präludium
Ausführender/Ausführende: Ivo Pogorelich
Länge: 06:30 min
Label: DG

Urheber/Urheberin: Ludwig van Beethoven
Titel: Trio No 1 Es Dur Opus 1
Ausführender/Ausführende: Trio Wanderer
Länge: 04:30 min
Label: Harmonia Mundi

Urheber/Urheberin: G.P. Telemann
Titel: Fantasie No 2
Ausführender/Ausführende: Francois Leleux
Länge: 05:20 min
Label: Syrius Records

Urheber/Urheberin: Rodgers/Hart
Titel: My Funny Valentine
Ausführender/Ausführende: Bill Evans Jim Hall
Länge: 05:20 min
Label: Verve

Urheber/Urheberin: JS Bach
Titel: Cellosutie No 3 BWV 1009
Ausführender/Ausführende: Yo Yo Ma
Länge: 03:20 min
Label: Sony/Universal

Urheber/Urheberin: Catch Pop String Strong
Titel: Phil´s Tune
Ausführender/Ausführende: Catch Pop String Strong
Länge: 04:10 min
Label: Col Legno

Urheber/Urheberin: Catch Pop String Strong
Titel: Gyere Ide Babe
Ausführender/Ausführende: Catch Pop String Strong
Länge: 03:10 min
Label: Col Legno

Urheber/Urheberin: Maurice Ravel
Titel: Le Jardin Feerique
Ausführender/Ausführende: Claudio Abbado, London Symphony Orchestra
Länge: 03:40 min
Label: DG

Sendereihe