Zeit-Ton

"Essen mit Tieren." Gestaltung: Susanna Niedermayr

Musik, Landwirtschaft und bildende Kunst verschmolzen vergangenen Samstag im Hermann Nitsch Museum in Mistelbach zu einem höchst vielschichtigen Gesamtkunstwerk und wir waren für Sie mitten im Herzen des Gesehens, um dieses besondere Ereignis akustisch festzuhalten.

"alien productions" erfüllten eine bereits seit langem bestehende Idee des Künstlers Heinz Cibulka mit Leben und luden im Rahmen der von ihnen kuratierten Veranstaltungsreihe begleitend zur Ausstellung "Heinz Cibulka. Im Takt von Hell und Dunkel" zu einem "Essen mit Tieren". An einer Tafel saßen Menschen und speisten, daneben in ihren entsprechenden Gehegen taten die Tiere dasselbe. Schweine, Ziegen und Gänse wurden Tischgenossen derjenigen Lebewesen, von denen sie normalerweise verspeist werden.

Daniel Lercher verwob die Geräusche der tafelnden Menschen und Tiere zu einem live-elektronischen Soundscape. Martin Breindl, Norbert Math und Andrea Sodomka komponierten die Tischmusik, zur Aufführung gebracht vom Ensemble "die reihe".

Sendereihe