Nachtquartier

"Die Lust an der Empörung ". Jérome Segal zu Gast bei Alexander Musik.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Das Vermögen, das die Familie Segal durch den galizischen Öl-Boom zu k.u.k-Zeiten gemacht hatte, verlor sie 1938 wieder. Im gleichen Jahr flohen die Vorfahren Jérome Segals aus Wien nach Frankreich. Seit 2004 gibt es die Familie Segal wieder in Wien: Jérome Segal, promovierter Wissenschaftsphilosoph und leidenschaftlicher Blogger, schöpft seine Energie aus zwei Quellen: Indem er sein großes Empörungspotential (z.B. über den Einfluss der katholischen Kirche und das neue saudische König-Abdullah-Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog) auslebt und nicht müde wird, seine Bestzeiten als Marathonläufer weiter zu verbessern.

Mit dem Wahl-Wiener Jérome Segal spricht Alexander Musik über sein Verhältnis zu Österreich, den Laizismus und die Lust an der Empörung.

Service

"Le petit flambeau" ("Die kleine Fackel") - Österreich aus der Sicht eines französischen Akademikers (dreisprachig)
Le petit flambeau

Playlist

Untertitel: Moussu T E lei Jovents
Titel: Camarada
Ausführende: Moussu T E lei Jovents
Länge: 03:45 min
Label: : Le chant ( Harmonia Mundi)

Untertitel: Serge Gainsbourg
Titel: Sur Israel
Ausführende: Serge Gainsbourg
Länge: 01:43 min
Label: Corelia

Untertitel: - Stereo Total
Titel: Schön von Hinten
Ausführende: - Stereo Total
Länge: 02:42 min
Label: Bungalow

Untertitel: Ethanopium
Titel: Dengue fever
Ausführende: Ethanopium
Länge: 04:30 min
Label: decca

Untertitel: Boozoo Bajou
Titel: Satta
Ausführende: Boozoo Bajou
Länge: 01:13 min
Label: Stereo de luxe

Sendereihe