Zeit-Ton

musikprotokoll 2012. Politiken der Frequenz. Gestaltung: Susanna Niedermayr

Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, den Wandel einer Gesellschaft durch den Wandel der Musik zu hören, sonifizierte Marcus Schmickler in seinem Stück "Politiken der Frequenz" Zahlensysteme, denn, so der Musiker, "Musik und Ökonomie teilen sich ein besonders Objekt, die Zahl".

Playlist

Komponist/Komponistin: Marcus Schmickler
Urheber/Urheberin: Julian Rohrgruber
Album: MUSIKPROTOKOLL 2012 - (schmickler - 5.1)
Titel: Politiken der Frequenz
Untertitel: <1>
* (Appl.: 0.29) <2>
MP 2012, steirischer herbst 2012
Solist/Solistin: Anne Gehrig /Kommentatorin
Solist/Solistin: Marcus Schmickler /Kommentator, Klanggestaltung
Länge: 36:00 min
Label: Manus

Urheber/Urheberin: Marcus Schmickler
Titel: Risset Brain-Hammer
Ausführender/Ausführende: Marcus Schmickler
Länge: 04:57 min
Label: editionsMego 113V

Urheber/Urheberin: Marcus Schmickler
Titel: Rule Of Inference
Ausführender/Ausführende: Schlagquartett Köln (Achim Seyler, Boris Müller, Dirk Rothbrust, Thomas Meixner)
Länge: 01:18 min
Label: A-Musik - a37

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Nachrichten

SA | 01 Dezember 2012

Werner Schneyer ist 75

Der Jubilar im Gespräch

Werner Schneyder ist "konservativ"

Der alte neue Kabarettist

Kabarettpreis Salzburger Stier

Werner Schneyder erhält Ehrenstier

Werner Schneyder zum 70er

Satire ist nicht der Feind