Aus dem Konzertsaal

Renée Fleming, Sopran; Maciej Pikulski, Klavier.
Hugo Wolf: Frühling übers Jahr; Gleich und gleich; Die Spröde; Die Bekehrte; Anakreons Grab
Gustav Mahler: Fünf Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert
Arnold Schönberg: Jane Grey op. 12/1; Erwartung op. 2/1
Alexander Zemlinsky: Vorspiel; Ansturm; Letzte Bitte; Stromüber; Auf See
Erich Wolfgang Korngold: Sterbelied op. 14/1; Das Heldengrab am Pruth op. 9/5; Mond, so gehst du wieder auf op. 14/3; Was Du mir bist op. 22/1; Das eilende Bächlein op. 27/2
Johann Strauß Sohn: Frag mich oft (arrangiert von Erich Wolfgang Korngold) (aufgenommen am 11. Dezember 2012 im Großen Musikvereinsaal in Wien).
Präsentation: Chris Tina Tengel

Playlist

Komponist/Komponistin: Hugo Wolf
Titel: Fünf Lieder nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe
Titel: 1. Frühling übers Jahr
Titel: 2. Gleich und Gleich
Titel: 3. Die Spröde
Titel: 4. Die Bekehrte
Titel: 5. Anakreons Grab
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 12:03 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler
Titel: Fünf Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert
Titel: 1. Ich atmet' einen linden Duft
Titel: 2. Liebst du um Schönheit
Titel: 3. Um Mitternacht
Titel: 4. Blicke mir nicht in die Lieder!
Titel: 5. Ich bin der Welt abhanden gekommen
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 18:36 min
Label: Kahnt

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg
Titel: Erwartung op. 2/1
Titel: Jane Grey op. 12/1
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 09:05 min
Label: UE

Komponist/Komponistin: Alexander Zemlinsky
Titel: Fünf Lieder nach Gedichten von Richard Dehmel
Titel: 1. Vorspiel
Titel: 2. Ansturm
Titel: 3. Letzte Bitte
Titel: 4. Stromüber
Titel: 5. Auf See
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 08:40 min
Label: Ricordi

Komponist/Komponistin: Erich Wolfgang Korngold
Titel: Sterbelied op. 14/1
Titel: Das Heldengrab am Pruth op. 9/5
Titel: Was du mir bist op. 22/1
Titel: Das eilende Bächlein op. 27/2
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 10:39 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Johann Strauß Vater und Sohn
Bearbeiter/Bearbeiterin: Julius Bittner
Titel: "Frag mich oft" aus dem Singspiel: "Walzer in Wien"
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 03:14 min
Label: W. Karczag

Komponist/Komponistin: Richard Strauss
Titel: Zueignung op. 10/1 (1. Zugabe)
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 01:23 min
Label: Breitkopf

Komponist/Komponistin: Erich Wolfgang Korngold
Titel: "Glück, das mir verblieb", Mariettas Lied aus "Die tote Stadt" (2. Zugabe)
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 05:55 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Johann Strauß Sohn
Bearbeiter/Bearbeiterin: Dimitri Tiomkin
Titel: I'm In Love With Vienna aus dem Film "The Great Waltz" (3. Zugabe)
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 02:29 min
Label: Mat. Fleming

Komponist/Komponistin: George Gershwin
Titel: Summertime aus "Porgy and Bess" (4. Zugabe)
Solist/Solistin: Renée Fleming/Sopran
Solist/Solistin: Maciej Pikulski/Klavier
Länge: 02:26 min
Label: Mat. Fleming

Komponist/Komponistin: Henri Dutilleux/geb.1916
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Jean Tardieu/1903-1995
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Robert Desnos/1900-1945
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Charles Baudelaire/1821-1867
Gesamttitel: LE TEMPS L'HORLOGE (Die Zeit die Uhr) - vier Lieder mit einem Zwischenspiel für Stimme und Orchester
Titel: 15. Le Temps l'horloge (Die Zeit Die Uhr) (Jean Tardieu)
Titel: 16. Le Masque (Die Maske) (Jean Tardieu)
Titel: 17. Le Dernier Poème (Das letzte Gedicht) (Robert Desnos)
Titel: 18. Interlude (Zwischenspiel)
Titel: 19. Enivrez-nous (Betrinkt euch) (Charles Baudelaire)
Solist/Solistin: Renée Fleming /Sopran
Leitung: Seiji Ozawa
Orchester: Orchestre National de France
Länge: 13:10 min
Label: Decca 4783500

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Vorwürfe gegen Beyrer - die Fakten

Wogegen sich der ÖIAG-Chef wehrt

Korruptionsaffäre: Telekom fordert Geld zurück

Ametsreiter verlangt 20 Millionen Euro

Neue Details zur Telekom-Affäre

Versuchte Politikerbeeinflussung?