Beispiele

Literarische Neuerscheinungen aus Österreich. "Annalieder". Von Nadine Kegele. Es liest die Autorin. Gestaltung: Annette Raschner

"Annalieder" ist das literarische Debüt der Vorarlberger Autorin Nadine Kegele. In ihren zwölf Erzählungen geht es um Möglichkeiten und Wege, Verlassenwerden und Verlassen, Weiterleben und Sterben.

Nadine Kegele, geboren 1980 in Bludenz, Vorarlberg, lebt in Wien. Bürolehre, zweiter Bildungsweg: Studium der Germanistik, Theaterwissenschaften und Gender Studies. Broterwerbe als Sekretärin, Finanzassistentin, Mediaplanerin und Lektorin. Aufnahme am Deutschen Literaturinstitut Leipzig sowie in der Schreibklasse Schauspielhaus Wien. Kegele erhielt das Arbeitsstipendium für Literatur des Landes Vorarlberg sowie das Startstipendium für Literatur des BMUKK.

Service

Nadine Kegele, "Annalieder", Czernin

Sendereihe