Aus dem Konzertsaal live

ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dirigent: Alain Altinoglu; Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien; Patricia Petibon, Sopran; Isabelle Druet, Alt; Marianne Crebassa, Alt; Jean-Philippe Lafont, Sprecher; Micha Lescot, Sprecher
Claude Debussy: "Le Martyre de Saint-Sébastien". Mysterienspiel für Soli, Chor und Orchester (Übertragung aus dem Großen Musikvereinssaal in Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound).
Präsentation: Renate Burtscher

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Playlist

Komponist/Komponistin: CLAUDE DEUBSSY/1862-1918
Titel: "Le Martyre de Saint-Sébastien", Mysterienspiel für Soli, Chor und Orchester


* 1.Akt: La Cour des lys / Der Lilienhof
* 2.Akt: La Chambre magique / Das magische Zimmer
* 3.Akt: Le Concile des faux dieux / Der Rat der falschen Götter
* 4.Akt: Le laurier blesse / Der verletzte Lorbeerbaum
* 5.Akt: Le Paradis / Das Paradies
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Chor: Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien
Choreinstudierung: Johannes Prinz
Solist/Solistin: Patricia Petibon/Sopran (La femme malade des fièvres)
Solist/Solistin: Isabelle Druet/Alt (Marcellien, Femme muette, Phoenisse)
Solist/Solistin: Marianne Crebassa/Alt (Marc, Femme aveugle, Hassub)
Solist/Solistin: Jean-Philippe Lafont/Sprecher (L'Empereur, Claudius, Nuncius, Voix jubilante)
Solist/Solistin: Micha Lescot/Sprecher (Le Saint)
Leitung: Alain Altinoglu
Länge: 75:34 min
Label: Durand/Leihmat.

Komponist/Komponistin: CLAUDE DEBUSSY/1862-1918
Titel: Sonate für Violoncello und Klavier in d-Moll

* Prologue. Lent, sostenuto e molto risoluto - 1.Satz (00:04:36)
* Sérénade. Modérément animé - 2.Satz (00:03:12)
* Finale. Animé, léger et nerveux - 3.Satz (00:03:35)
Solist/Solistin: Sol Gabetta /Violoncello
Solist/Solistin: Helene Grimaud /Klavier
Länge: 11:25 min
Label: Universal/DG 4790090

Komponist/Komponistin: CLAUDE DEBUSSY/1862 - 1918
Titel: Sonate für Flöte, Viola und Harfe

* Pastorale. Lento, dolce rubato - 1.Satz (00:06:46)
* Interlude. Tempo di Minuetto - 2.Satz (00:05:35)
* Finale. Allegro moderato ma risoluto - 3.Satz (00:04:44)
Ausführende: The Nash Ensemble of London /Mitglieder
Ausführender/Ausführende: Philippa Davies /Flöte
Ausführender/Ausführende: Roger Chase /Viola
Ausführender/Ausführende: Marisa Robles /Harfe
Länge: 17:08 min
Label: Virgin VC 7 91148-2

Sendereihe