Ambiente

Reisen mit Ö1. Ambiente Spezial: Schilf im Wind. Ein akustischer Streifzug durch Sardinien. Von Cabras über Nuoro und durch die Gallura in den Archipel von La Maddalena. Von Christina Höfferer
Redaktion: Ursula Burkert

Die Insel Sardinien ist berühmt für idyllische Buchten und weiße, tropisch anmutende Sandstrände mit kristallklarem Meerwasser. Sardinien ist Jetset-erprobtes Urlaubsparadies, die Vielfalt der Insel erkunden jedoch die wenigsten; dabei ist die reiche Kultur und Natur Sardiniens einige Entdeckungsreisen wert.

Der Ort Nuoro gilt als das "schwarze Herz Sardiniens" und allen Sarden als die zweite Heimat. In Nuoro ist noch das Haus von Grazia Deledda zu besichtigen, der italienischen Literaturnobelpreisträgerin, die aus Sardinien stammt.

Die gesamte Insel ist mit erstaunlichen steinernen Zeugnissen der prähistorischen Nuraghenkultur in 7.000 Fundstätten überzogen. Im Norden der Insel befindet sich der Naturpark des Archipels von La Maddalena und die Insel Caprera, auf die sich der italienische Revolutionär und Kämpfer Giuseppe Garibaldi zurückzog, herb enttäuscht von der Politik der Regierenden.

Service

Grazia Deledda, Schilf im Wind, Manesse Bibliothek der Weltliteratur
Franco Fresi, La Sardegna dei misteri, Verlag Newton Compton
Franco Fresi, L´angelo e il mendicante, Verlag Guida Collana Orizzonti
Christina Höfferer, Bella Arcadia. Das Italien der Literaten und Künstler, Styria Verlag
Michela Murgia, Accabadora, Verlag Wagenbach
Michela Murgia, Viaggio in Sardegna, Verlag Einaudi
Birgit Wagner, Sardinien. Insel im Dialog, Francke Verlag


Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Sendereihe