Radiogeschichten

"Die Amputation". Von Heimito von Doderer. Es liest Peter Simonischek

Carl und Josef interessieren sich brennend für Chirurgie. Als ihre Cousine Karoline zu Besuch kommt, die um die Leidenschaft der beiden weiß, denkt sie sich einen Streich aus. Seit einem Unfall trägt sie eine Beinprothese, was die Buben nicht wissen. Eines Morgens bittet sie ihre Cousins, ihr das Bein zu amputieren. Gesagt, getan, ein wenig gesägt, und plötzlich - oh Schreck - fällt das Bein zu Boden. Da hilft nur noch Flucht von der Stätte des Grauens, fort, für immer!

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Nachtquartier

FR | 09 August 2013