Rudi! Radio für Kinder

"Gutes Benehmen"
Rudi muss Nachhilfe in gutem Benehmen nehmen. Das findet er ungerecht, weil er hinten keine Augen hat und weil viele Erwachsene so eine Nachhilfe nötiger hätten. Oder darf man die guten Manieren wieder vergessen, wenn man groß ist?

Max: "Wenn man hinaus geht, muss man nach hinten schauen, ob nicht jemand hinter dir ist und darf nicht einfach die Tür zuhauen. Vor der Nase."

Sreya: "Wenn jemand die Tür aufhält, sagt man: Danke! Ich habe das einmal gemacht und dann hat der Mann aber nicht ‚Danke' gesagt. Man verletzt nicht die Gefühle der anderen, und höflich sein, kann auch nützlich sein.

Julia: "Wenn man höflich ist, ist das Leben für die anderen besser. Und für dich selbst."

Gestaltung: Barbara Zeithammer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe